Wörterbuch


Atze, derEiner der Erleuchteten (siehe Buch, Kapitel "Die Gespräche Atzesdes Weisen")
Buch, dasNicht fragen, lesen (siehe Download)
Bo,dasEiner der Erleuchteten (siehe Buch, Kapitel "Die Weissagungen des Prophäten"), Dong Prototyp eines Außerirdischen.
DIEBELSPaul Watsons Ur-BIER, welches von ihm gesegnet ist.
Dong, dieDer heilige Ort, der nordöstlich von Neukirchen-Vluyn und westlich von Moers und weit, weit östlich vom unheiligen Rheurdt liegtVon Paul Watson erschaffen, als Gegenpol zur rheurdter Schlappenkirche; sie verfügt über die modernsten technischen Errungenschaften der Menschheit (weitere Fakten auf der Page und im Buch).
Dongblues, derForm der walistischen Ur-Musik, welche von der Dong Big Bandgespielt wird und vom Wesen der Welt berichtet.
Dong Big BandIn der DONG entstanden, aus der Eule, dem Prängelführer und dem Huthe (BIG), BAND
Dong Teleporter, derVon der Dong gebauter Teleporter, der die Illusion der Zeit ausnutzt, um die Reise somit zu beschleunigen.
Dummheit, dieCharaktereigenschaft aller Schlappen und Antialkoholiker, sowie Raucher und dergleichen mehr.
Erleuchtete, dieVon Paul Watson mit einer gesegneten Desoxiribonukleinsäure ausgestattete Auserwählte, die aus der Dong entsandt wurden, um die Schlappen zu bekämpfen und die Menschheit vor ihnen zu schützen
Eule, diesieheRoland
Fischprängel, derUr-Allgöttliche von Paul Watson gegebene Ritualwaffe, mit der es möglich ist, alles zu öffnen (Schlappen verglühen bei Berührung)
Grinsen, dassieheUr-Grinsen
Hugo/Siegfried Die beiden Ur-Wale, die durch ihren Zusammenstoß alles sein erschaffen haben (mehr Infos auf der Page und im Buch)
Huth(e), derEiner der Erleuchteten (siehe Buch, Kapitel "Vom Huthe")
Illusion, dieAlles, was ihr für wirklich haltet, wie z.B. die Zeit und damit der Raum.
Kleine Dicke Mann mit dem Flötschauge, der auf jedes Konzert geht, derEin Kleiner, Dicker Mann der auf jedem Konzert gesichtet wird und ein zugeflötschtes Auge hat, welches wahrscheinlich seine Paul Watsianische Eintrittskarte ist, und der einer der Erleuchteten ist.
Knü, der, die , dasGroßer allumfassender Ur-Begriff des Walismus. Einziger von Paul Watson deutlich artikulierter Laut, der der Theorie nach 3798 Bedeutungen umfasst, von denen nur wenige bekannt sind (außär für Matthi (siehe Grinsen/Ur-Grinsen)), wie z.B. aufmucken (norwegisch) und beknackt.
Liehr, derEiner der Erleuchteten (siehe Buch, Kapitel "Das Sinnen des Liehremanns")
MANTELFÅLLLanger dunkler Mantel, mindestens bis zu den Knien
Matthi, derEiner der Erleuchteten (siehe Buch, Kapitel "Matthis Thäsen")
Prängelführer, dersiehe Atze
Rheurdt,dasOrt, an dem nach dem Kampf von Paul Watson und dem Ur-Walfänger, dessen Schlappe dort landete, die heute vom gleichnamigen Kult verehrt wird
Roland, derEiner der Erleuchteten (siehe Buch, Kapitel, "Die (verbotenen???) Weisheiten der Eule")
PW, dersiehePaul Watson
Schlappe, diesiehe Ur-Selbige
Schlappen, dieUnwissende Ketzer, welche in blasphemischen Ritualen die Ur-Schlappe anbeten und mit ihrer Hilfe versuchen, das Werk des Ur-Walfängers fortzusetzen. Ihr Einflussbereich reicht von Rheurdt bis z.B. Japan
Ur-Grinsen, dasWer alle Bedeutungen des Knü kennt (wie Matthi), erreicht für diese Zeit die Glückseligkeit, und damit das Ur-Grinsen
Ur-Knall, derZusammenstoßvon Hugo und Siegfried
Ur-Schlappe, diePrähistorisches Fußkleid; siehe U-Wä
U-Wä, dersiehe Ur-Walfänger
Ur-Wal, der siehe Paul Watson/Hugo/Siegfried
Ur-Walfänger, der Nach dem Urknall entstanden und seitdem auf der Jagd nach Paul Watson, wurde jedoch von dessen mächtiger Ur-Walflosse erschlagen. Daraufhin viel seine linke Schlappe auf das heutige Rheurdt. (kurz: U-Wä)
Ur-Wampe, dieUnbegrenzter Pizza- und Diebelsspeicher, der an den Huthe gebunden ist.
Walismus, derReligion der Walisten
Walist, derAnhänger desWalismus, welcher PW verehrt und versucht, sich an seine 3798 Ur-Allgöttlichen Gebote zu halten.
Watson, PaulDer große göttliche Ur-Wal, Vernichter des Ur-Walfängers, Beschützer der Menschheit (kurz: PW)
Wemser, derEiner der Erleuchteten